Melonade

Holt den Mixer oder Blender raus, fahrt zum örtlichen ObstDealer, verlangt eine kernlose Wassermelone und dann ab an’s Melonade machen.
Das ist so lecker, ich habe am Sonntag einen ganzen Liter alleine vernichtet!

SONY DSC

Zutaten:

900 gramm Wassermelone (kernarm oder grob entkernt) gewürfelt
3 Limetten
2 EL Agavendicksaft
100 ml kaltes Wasser

Zubereitung:

Alles in den Mixer oder Blender werfen und bei voller Power mixen.
In eine Karaffe geben (ich in meine neue WMF Karaffe mit Kühlringen *froi*)
Wenn ihr keine ‚Kühl‘ Karaffe habt, einfach auf Eis servieren, ansonsten braucht es, meiner Meinung nach, kein Eis).

Wenn ihr ein Problem mit ‚Fruchtfleisch‘ habt, das ganze einfach noch durch ein feines Sieb streichen.

Ich danke Jutta für die tolle Inspiration, mit der sie mir meinen Sonntag versüsst hat, da hat selbst das lästige Putzen. bei 28 Grad Aussentemperatur, nur halb so weh getan.

SONY DSC

Quelle:

Kommentar verfassen