Oreo-Tiramisu

Wer mich kennt ist beim lesen der Überschrift sicher überrascht, denn ich mag ja gar keine Oreo Kekse, der Mitesser aber umso mehr. So ist es also zu erklären, dass ich, als ich das Rezept bei Mia gefunden habe, es sofort weit nach oben auf die Liste setzte.

Als unlängst meine Schwiegermutter zum Essen vorbeikam gab es also dieses Tiramisu als Dessert. Die Portion ist eigentlich für 2, nach einem Teller Nudeln hat es aber locker für 3 gereicht.

Und am Rande sei noch erwähnt, es hat selbst mir geschmeckt, da der Oreo Geschmack nicht so intensiv ist, wie bei einem puren Keks ( ist ja auch logisch…)

SONY DSC

Zutaten für 2 – 3 Portionen

  • 200 Gramm Bio-Sahne
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1/2 TL + 1 EL Rohrohrzucker
  • 125 Gramm Bio-Mascarpone
  • 1 EL Zucker
  • 1 Packung Mini Oreokekse
  • 50 ml Espresso

Zubereitung

Die Sahne mit der Vanille und 1/2 TL Zucker steif schlagen.

Die Mascarpone mit 1 EL Zucker zu einer glatten Masse verrühren und dann 2/3 der Sahne unterheben.

Nun könnt ihr auch schon schichten, wenn ihr wie ich 3 Portionen habt, geht es wie folgt:
2 Oreokekse auf den Boden des Glases geben und mit einem guten TL Espresso beträufeln, darauf Mascarpone-Sahne geben, darauf wieder 2 Kekse, mit einem guten TL Espresso beträufeln und darauf Mascarpone Sahne geben, hierauf wieder 2 Kekse geben und diese mit einem guten TL Espresso beträufeln (Na, kommt ihr noch mit?)

Nun 4 Kekse auseinander drehen und die Creme zu der Sahne ‚bröseln‘. Die Kekshälften zerkleinern (Maschine, Gefrierbeutel etc.) und auch zur Sahne geben. Die Sahne vorsichtig durchrühren und auf den Gläsern verteilen.

Zur Deko noch einen Keks oben in die Sahne stecken und servieren oder kühl stellen 🙂

SONY DSC

Lasst Es Euch schmecken….!

Quelle: Küchenchaotin - Oreo Tiramisu nach Frl. Klein

4 Gedanken zu „Oreo-Tiramisu

  1. Das sieht fein aus und kommt auf die Liste. Bloß muss ich vorher für die restlichen Haushaltmitglieder mal wieder „richtiges“ Tiramisu machen; das ist das von Herrn Lafer. Zuviel experimentiert in letzter Zeit 🙂

Kommentar verfassen