selbstgemachter Mandel Drink – der ultimative Milchersatz im Müsli

Ich liebe diesen Mandeldrink in meinem morgendlichen Müsli!

Darüber bin so glücklich, denn ohne Müsli kann ich im Herbst/ Winter nicht leben und ich hatte bislang leider noch keinen tragbaren Ersatz für Milch oder Joghurt gefunden.

Einfach und schnell gemacht ist er, schmeckt super und hält sich 4 Tage im Kühlschrank.

Die 2 Tester im Büro waren vom Geschmack auch überzeugt 🙂

Zutaten für 0,5 L

  •  1 Tasse Mandeln ungeschält (ca 120 Gramm)
  • 2 1/3 Tassen Wasser
  • 3 Datteln klein geschnitten

Zubereitung:

Alles in den Mixer / Blender geben und je nach Kraft des Motors 1 – 3 Minuten pürieren.

Um einen Drink zu erhalten müsst ihr das Ganze natürlich noch filtern. Ich habe mir für diesen Zweck auf der Veggie World einen Nussmlich-Beutel gekauft. Sowas müsstet ihr aber auch im Reformhaus erhalten.

Also einfach durch den Beutel schütten, ordentlich ausdrücken, in eine saubere Flasche umfüllen und im Kühlschrank lagern.

Den Trester könnt ihr zum Backen verwenden – habe ich leider noch nicht getan, ich gelobe aber Besserung und werde berichten!

DSC06253

2 Gedanken zu „selbstgemachter Mandel Drink – der ultimative Milchersatz im Müsli

  1. Das klingt viel besser als immer nur Soja- und Reismilch!
    Aber funktioniert das auch als heißer Kakao?

    Hab gerade einen Blender bestellt und werde das Rezept so bald wie möglich testen 😉

    Alles Liebe
    Sophia von Butterinmyveins

    1. Das habe ich noch nicht getestet, da aber in meinem Müsli auch ein wenig Zartbitter Schoki schwimmt die das ganze noch viel leckerer macht, gehe ich davon aus, dass das funktioniert und schmeckt. Als nächstes teste ich Hasselnussmilch 🙂

Kommentar verfassen