Kallekonfetti oder wie man Sonntags an köstlichen Kuchen kommt

Hallo, mein Name ist Friesi und ich kann nicht basteln.

KalleKonfetti Einladung

Als im September die Einladung für ‚Kallekonfetti‘ bei mir eintrudelte schwang mit meiner Freude auch ein wenig Angst mit. Freude auf viele Blogger und eine leckeres Kuchenbuffet gepaart mit Angst vor der grossen, bösen Siebdruckmaschine.

Mit meinem noch warmen Apfelkuchen bewaffnet habe ich mich letzte Woche mutig in die Kalle Co Werkstatt in der Bremer Neustadt begeben. Die Kollegen im Büro hatte ich vorgewarnt, dass es unter Umständen sein könnte dass ich am Montag noch Farbe im Gesicht habe (Reste des befürchteten Angriffs der Siebdruckmaschine).

Nach einem herzlichen Willkommen und einer super Einweisung in die schwierige und sehr komplexe schöne und einfache Siebdruckerei durften wir dann selber ran.
Es gab 2 Motive die wir erst auf Papier und dann auf  einem Büddel verewigen durften. Die Möve hat die Bienenschmiede entworfen und das Bullauge kommt von Navucko.
Als kleine Stärkung stand uns ein grandioses Kuchenbuffet zur Verfügung. Zum Buffet hat jeder etwas beigesteuert und so war von Apfelkuchen bis ZimtschneckenKuchen alles vertreten.

 

Veranstaltet wurde die ‚SiebdruckBloggerSause‘ von Saskia aka Kalle und Sandra aka Wortkonfetti / Blogland. Danke Mädels, er war grossartig!

Ergebnis des Tages:

  • Siebdrucken tut nicht weh
  • die Kuchen waren köstlich
  • Saskia & Norman sind total töfte Typen und haben mit Kalle eine wunderbare Co. Werkstatt geschaffen, die ihr unbedingt mal besuchen solltet. Mit Siebdruck kann man z.B. auch Hochzeitseinladungen, Tischkarten & Co. gestalten

IMG_6233

Wie man sieht hatten wir sehr viel Spass und haben deshalb ordentlich mit Konfetti um uns geworfen:

BloggerSiebdruckSauseBloggerSiebdruckSause

 

Die Berichte der anderen Mädels findet ihr hier:

Ein Gedanke zu „Kallekonfetti oder wie man Sonntags an köstlichen Kuchen kommt

Kommentar verfassen