Pasta alla Norma – Italien Vegetarisch

Bevor ihr demnächst keine Auberginen mehr bekommt, also keine regionalen, es sei denn ihr wohnt sehr südlich, solltet ihr noch ‚Pasta alla Norma‘ machen.
Weil Auberginen und Tomaten eine super Kombi sind, weil die Beigabe von Nudeln es noch besser macht und weil es trotz Winterzeit nach Sommerzeit schmeckt.

Gefunden habe ich das Rezept in ‚Italien Vegetarisch‘, welches sich in meinem Bücherregal ganz harmonisch zwischen ‚Deutschland Vegetarisch‘ und ‚Österreich Vegetarisch‘ einfügt. Die ausgiebige Rezension zu ‚Italien Vegetarisch‘ folgt demnächst.

Erstmal holen wir uns noch schnell den Sommer auf den Teller zurück!

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 Gramm Auberginen
  • 400 gramm passierte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen gewürfelt
  • 8 El Olivenöl (zum braten) und etwas für die Auberginen
  • 1 Mozzarella
  • Basilikum
  • Pasta nach Wunsch
  • optional
    • 100 Gramm Tomaten geviertelt (je nach Grösse)

Pasta alla Norma nach Italien Vegetarisch // www.friesikochtundbackt.com

 

Zubereitung:

Die Auberginen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Backblech geben, auf beiden Seiten mit Öl bepinseln und im Ofen bei 180° (Ober- und Unterhitze / 2ter Einschub von unten) ca. 25 Minuten backen lassen und auskühlen lassen.

In einem Topf Olivenöl erhitzen, gewürfelten Knoblauch zugeben und kurz anschwitzen lassen, passierte Tomaten zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Auberginen in kleine Würfel schneiden, in die Tomatensossen geben und mitkochen lassen. 100 ml Wasser in den Topf geben, (wenn vorhanden gewürfelte Tomaten zugeben) salzen, pfeffern und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen.

Nudeln zu der Sosse in den Topf geben, vermengen, mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Ich habe die Sosse am Abend vorher vorbereitet und über Nacht kalt gestellt. Ich finde die Auberginen & die Sosse am nächsten Tag dann noch leckererer, ihr könnt die Sosse aber auch sofort mit den Nudeln servieren.

Auf Tellern anrichten, mit gerupftem Mozzarella und Basilikum servieren.

Pasta alla Norma nach Italien Vegetarisch // www.friesikochtundbackt.com

Italien Vegetarisch - Auberginenauflauf / Pasta Alla Norma

Ein Gedanke zu „Pasta alla Norma – Italien Vegetarisch

  1. Pasta alla norma ist eines unserer absoluten Lieblingsrezepte, das geht immer! Das Rezept hier liest sich so, wie wenn es schmecken würde. 🙂

    Dafür kaufe ich dann auch im Winter nicht-regionale Auberginen. Hier ist es eh zu kalt dafür, die wachsen nur im Gewächshaus.

Kommentar verfassen