Weintrauben-Chicorée Salat mit Linsen

Ich weiss ja nicht wie es Euch so geht, aber trotz meines Daseins als Vegetarier, gibt es so einige Gemüsesorten, die es noch nicht in meine Küche geschafft haben. Als hätte Clara das geahnt, hat sie die Gemüse Expedition ins Leben gerufen und als Januar Thema den Chicorée ausgewählt.

Puh, Chicorée – echt jetzt? Nee, Clara lass mal bleiben, der ist so lichtempfindlich – wo soll ich den denn auch lagern, im Kühlschrank brennt doch immer ein Licht – und ausserdem ist der so bitter. 

Dann fiel mir ein, dass meine Mutter bei unserem letzten Besuch Chicorée mit einer Paste gefüllt hatte und ich das gar nicht mal so unlecker fand. Und dann ging es los, überall sind mir plötzlich Chicorée Rezepte in meine Streams gehüpft. Dabei war viel leckeres Zeug, unteranderem ein Weintrauben-Chicorée Salat mit Linsen, der super schnell gemacht ist, wenn man die Linsen am Tag vorher schon mal vorkocht. 

Was soll ich sagen, hier kommt mein Beitrag zur Gemüse Expedition und die Premiere des Chicorées in meiner Küche.

Weintrauben Linsen Salat mit Chicoree

Zutaten für 3 Portionen

  • 250 Gramm Berg Linsen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Zitronensaft
  • 200 Gramm Joghurt (3,5%)
  • 2 EL Senf (ich hatte groben Senf, ihr könnt aber auch Dijon nehmen)
  • 3 El Traubenkernöl (ich hatte kaltgepresstes)
  • 250 Gramm blaue Weintrauben kernlos (halbiert)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 Chicorée (halbiert, Strunk entfernt und in feine Streifen geschnitten)
  • Salz & Pfeffer

Weintrauben-Chicoree Salat mit Linsen

Zubereitung:

Die Linsen in der Gemüsebrühe gem. Anleitung kochen, abgiessen und auskühlen lassen.

Aus Zitronensaft, Joghurt, Senf und dem Traubenkernöl ein Dressing mischen. Das Dressing schmeckt echt etwas fies pur, bildet aber eine grossartige Kombi zu den erdigen Linsen, also nicht verzweifeln, das muss so.

Die Linsen und den Chicorée mit dem Dressing vermengen, mit Salz & Pfeffer abschmecken  und mit Weintrauben und Schnittlauch garnieren.

Fertig.

Das dauert max. 15 Minuten inkl. Schnippeln und ist voller gesunder Inhaltsstoffe. Chicorée ist dank seiner Bitterstoffe ganz toll für den Magen-Darm Trakt, Linsen sind voller Eiweiss und Senf ist gut gegen Erkältung (sagt man…).

Im Original kommen noch Walnüsse auf den Salat, die fand ich aber unnötig und würde sie weglassen. Ihr könnt sie aber natürlich gerne dazu tun.

Quelle: Schrot & Korn

2 Gedanken zu „Weintrauben-Chicorée Salat mit Linsen

Kommentar verfassen