5 Tipps für eine laktosefreie Kinderschokolade

Immer mehr Kinder leiden an Laktoseintoleranz. Doch das muss nicht heißen, dass sie auf Schokolade verzichten müssen. Denn es gibt inzwischen viele laktosefreie Sorten, die genauso lecker schmecken. Worauf du beim Kauf achten solltest und welche Tipps es für die Herstellung von laktosefreier Kinderschokolade gibt, erfährst du in diesem Artikel.

Kinderschokolade ohne Laktose bei DM erhältlich

Kinderschokolade ohne Laktose bei DM erhältlich

Laktoseintoleranz ist eine Unverträglichkeit gegenüber dem Milchzucker Laktose. Laktose kommt in vielen Lebensmitteln vor, besonders in Milch und Milchprodukten. Etwa fünf bis 15 Prozent der Deutschen sind von einer Laktoseintoleranz betroffen. Die meisten Menschen mit Laktoseintoleranz können jedoch einige Laktose vertragen, ohne Symptome zu bekommen. Bei einer Laktoseintoleranz können verschiedene Symptome auftreten, wie zum Beispiel Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Übelkeit.

Viele Menschen mit Laktoseintoleranz müssen auf Milch und Milchprodukte verzichten. Doch es gibt auch immer mehr laktosefreie Produkte auf dem Markt, die für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet sind. Seit kurzem ist auch laktosefreie Schokolade bei DM erhältlich. Die laktosefreie Schokolade von DM wird unter dem Namen „Alpro Soya“ angeboten und ist in den Geschmacksrichungen Vollmilchschokolade und Zartbitterschokolade erhältlich.

Video – Salmonellen in Kinderschokolade: Rückruf erst nach 5 Monaten

Auch Milchschokolade mit geringem Laktosegehalt erhältlich

Milchschokolade mit geringem Laktosegehalt erhältlich

Immer mehr Hersteller bieten auch Milchschokoladen mit geringerem Laktosegehalt an. So können auch Menschen, die sonst auf Laktoseintoleranz reagieren, diese leckere Schokolade genießen. Doch was ist nun genau Laktoseintoleranz? Bei Laktoseintoleranz handelt es sich um eine Unverträglichkeit von Laktose, dem Milchzucker. Die Laktase, ein Enzym im Dünndarm, spaltet die Laktose in Glukose und Galaktose. Bei einer Laktoseintoleranz ist diese Spaltung gestört und die unverdaute Laktose gelangt in den Dickdarm. Dort wird sie dann von Bakterien vergoren und gesundheitliche Probleme können die Folge sein. Die typischen Symptome sind Bauchschmerzen, Blähungen, Völlegefühl und Durchfall.

Doch muss man bei einer Laktoseintoleranz vollständig auf Milchprodukte verzichten? Nein, denn mittlerweile gibt es auch Milchprodukte mit reduzierter oder gar keiner Laktose mehr. So können auch Menschen mit einer Laktoseintoleranz in den Genuss von Milchprodukten kommen. Auch bei Schokoladen gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Sorten ohne oder mit nur geringem Laktosegehalt. So kann jeder selbst entscheiden, welche Schokolade er verträgt und welche nicht.

Unsere Empfehlungen

Einhorn Lactose Intoleranz Fantasie Regenbogen T-Shirt
frankonia CHOCOLAT Weisse-Crisp Schokolade laktosefrei & glutenfrei, 100 gramm
Süßigkeiten – Mix Party Box mit Ferrero Kinder Spezialitäten, 1er Pack (1 x 640g)
Reese’s Peanut Butter Cups, 24 x 39.5g
tetesept Laktase 7.000 – Laktasetabletten bei Laktoseunverträglichkeit – Nahrungsergänzungsmittel mit Sofortwirkung & 6h Langzeit-Depot – 1 Dose à 90 Stück

Schokoladenfondue als laktosefreie Alternative

Chocolate fondue is a fun and delicious way to enjoy chocolate without having to worry about lactose intolerance. There are many different ways to make chocolate fondue, but the most important thing is to use a high quality, lactose-free chocolate.

One of the best things about chocolate fondue is that it can be enjoyed by everyone, regardless of their dietary restrictions. Whether you are looking for a dairy-free option for your next party or simply want to enjoy some delicious chocolate without having to worry about lactose intolerance, chocolate fondue is the perfect solution.

Lies auch  Waffeln ohne Laktose - ein erfolgreiches Rezept

Laktosefreie Kinderschoko-Pops selber machen

Kinder lieben Schokolade, und was könnte besser sein, als einen gesunden und leckeren Schoko-Pop, den sie selbst machen können? Diese Pops sind laktosefrei, so dass sie für Kinder mit Laktoseintoleranz geeignet sind. Sie sind auch einfach herzustellen und schmecken fantastisch!

Um diese Pops herzustellen, benötigen Sie:

1 Tasse ungesüßte Kakaopulver

1/2 Tasse Kokosnussmilch (oder andere pflanzliche Milch)

3 EL Ahornsirup oder Honig

1/4 TL Vanilleextrakt

Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel gut zusammen. Greifen Sie nun mit einem Löffel etwas von der Mischung und formen Sie kleine Bälle. Legen Sie die Bälle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und stellen Sie dieses für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Sobald die Bälle fest geworden sind, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank und stecken Sie jeweils einen Lollipop-Stick in jeden Ball. Genießen Sie Ihre selbstgemachten laktosefreien Schoko-Pops!

Tipps für die Suche nach laktosefreier Schokolade

Laktosefreie Schokolade ist eine großartige Alternative für Menschen, die an Laktoseintoleranz leiden. Laktosefreie Schokolade ist auch eine gute Wahl für Menschen, die sich vegan ernähren oder eine glutenfreie Diät einhalten. Laktosefreie Schokolade ist in der Regel auch koscherer als herkömmliche Schokolade.

Wenn Sie nach laktosefreier Schokolade suchen, sollten Sie zunächst in Ihrer örtlichen Naturkostladen oder Reformhaus nachschauen. Laktosefreie Schokolade ist auch online erhältlich.

Beachten Sie, dass einige laktosefreie Schokoladenprodukte möglicherweise Milch enthalten. Wenn Sie allergisch gegen Milch sind oder eine andere Art von Lebensmittelunverträglichkeit haben, sollten Sie die Zutatenliste genau lesen, bevor Sie kaufen.

Laktosefreie Schokolade gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Formen. Es gibt laktosefreie Milchschokolade, laktosefreie weiße Schokolade und laktosefreie Bitterschokolade. Laktosefreie Schokoladentafeln sind in der Regel am einfachsten zu finden, aber es gibt auch laktosefreie Kuvertüren und Pralinen.

Wenn Sie nach einem besonderen Anlass suchen, können Sie auch laktosefreie Trüffelschokolade oder andere Süßigkeiten finden.

Video – Wie organisiere ich mein Wohnmobil? | Best Of Tipps & Tricks | (Isabella Franke X Carado)

Häufig gestellte Fragen

Welche Schokolade ist laktosefrei?

Es gibt einige Schokoladensorten, die laktosefrei sind. Zum Beispiel gibt es einige Sorten von Lindt-Schokolade, die laktosefrei sind. Andere laktosefreie Schokoladenmarken sind zum Beispiel: Enjoy Life, Green & Black’s und Montezuma’s.

Hat Schokolade viel Laktose?

Laktose ist ein Kohlenhydrat, das in Milch und Milchprodukten vorkommt. Die meisten Schokoladenarten enthalten wenig Laktose. Als Richtwert gilt, dass Schokolade mit einem Laktosegehalt von unter fünf Gramm pro 100 Gramm wenig Laktose enthält.

Welche Schokolade hat am wenigsten Laktose?

Laktose ist ein Milchzucker, der in der Schokolade enthalten ist. Die Laktoseintoleranz ist eine Unverträglichkeit gegenüber Laktose. Laktosefreie Schokoladen sind für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet. Es gibt verschiedene Arten von laktosefreien Schokoladen, z.B. Milchschokolade, weiße Schokolade und dunkle Schokolade.

In welchen Süßigkeiten ist keine Laktose?

Es gibt eine Reihe von Süßigkeiten, die keine Laktose enthalten. Dazu gehören Schokolade, Karamell, Gummibärchen und Marshmallows. Laktosefreie Süßigkeiten sind in der Regel für Menschen geeignet, die eine Laktoseintoleranz haben.

Ist in Milka Schokolade Laktose?

Ja, in Milka Schokolade ist Laktose. Laktose ist ein natürlicher Bestandteil der Milch und der Milchprodukte.

Welche Schokoriegel sind laktosefrei?

Derzeit sind alle unsere Schokoriegel laktosefrei.

Ist ein Croissant laktosefrei?

Ein Croissant ist nicht laktosefrei, da es Milchprodukte enthält.

Ist in Nutella Laktose enthalten?

In Nutella ist Laktose enthalten. Laktose ist ein natürlicher Bestandteil der Milch, der beim Verarbeiten der Milch in Nutella nicht entfernt wird.

Wo ist am meisten Laktose drin?

Laktose ist ein natürlicher Bestandteil der Milch von Säugetieren. Die höchsten Konzentrationen finden sich in der Muttermilch, gefolgt von der Vollmilch von Kühen. Laktose ist auch in anderen Milchprodukten wie Joghurt, Käse und Sahne enthalten, allerdings in geringeren Mengen. Laktosefreie Milchprodukte sind für Menschen mit einer Laktoseintoleranz geeignet.

Ist Twix laktosefrei?

Nein, Twix ist nicht laktosefrei.

Was naschen bei Laktoseintoleranz?

Wer Laktoseintoleranz hat, kann stattdessen Lebensmittel wie Sojamilch, Reisdrink, Hafermilch oder Kokosnussdrink trinken. Auch pflanzliche Sahne und Joghurt sind eine gute Alternative. Fruchtjoghurts, Obstsaft und Fruchtmus sind ebenfalls lactosefrei und können als Nachtisch oder Snack gegessen werden.

Ist Snickers laktosefrei?

Snickers ist keine laktosefreie Marke, aber einige ihrer Produkte sind laktosefrei.

Welche Süßigkeiten bei Laktose?

Laktosefreie Süßigkeiten sind in der Regel auch glutenfrei, da Laktose aus Milch besteht. Die meisten Menschen mit einer Laktoseintoleranz können jedoch einige Arten von Süßigkeiten vertragen, die Laktose enthalten, solange sie nicht zu viel davon essen. Laktosefreie Süßigkeiten sind in der Regel auch glutenfrei, da Laktose aus Milch besteht. Die meisten Menschen mit einer Laktoseintoleranz können jedoch einige Arten von Süßigkeiten vertragen, die Laktose enthalten, solange sie nicht zu viel davon essen.

Sind in Gummibärchen Laktose?

Lactose ist ein natürlicher Bestandteil der Milch, so dass Laktose auch in Gummibärchen enthalten sein kann.

Welche Süßigkeiten haben Laktose?

Laktose ist ein natürliches Zucker, der in Milch vorkommt. Laktosefreie Süßigkeiten sind Süßigkeiten, die keine Laktose enthalten.

Sind M&M’s laktosefrei?

M&M’s enthalten Laktose, da sie aus Vollmilchschokolade hergestellt werden. Laktosefreie Schokoladenalternativen sind zum Beispiel Schokoladenkekse oder Schokoriegel, die aus Bitterschokolade hergestellt werden.

Ist Quark immer laktosefrei?

Quark ist nicht immer laktosefrei, da er aus Milch hergestellt wird. Laktosefreier Quark kann in Reformhäusern und Bioläden erworben werden.

Ist in weißer Schokolade Laktose?

Laktose ist in weißer Schokolade nicht enthalten.

Ist in Haribo Laktose drin?

Laut der Haribo Website, ist Laktose in den folgenden Produkten enthalten: Weiße Schaumzucker (Konfekt), Gummibärchen natur, Gummibärchen Erdbeere, Gummibärchen Himbeere, Gummibärchen Zitrone, Gummibärchen Traube-Nuss, Gummibärchen Kokos, Gummibärchen Joghurt, Gummibärchen Mango, Gummibärchen Ananas, Gummibärchen Durchsichtig, Lakritz-Schnecken, Lakritz-Sternchen, Lakritz-Herzen, Lakritz-Pfeifen.

Schreibe einen Kommentar